Stay ermöglicht die Vergabe von Stipendien in Uganda, Afrika

Stay - Ausbildung zur Krankenpflegerin

Foto: Stay – Ausbildung zur Krankenpflegerin

Durch die Förderung von Stay können Sozialunternehmer in Uganda Stipendien an Einheimische vergeben, die damit zu Gesundheits- und Krankenpfleger(innen), Lehrer(innen) und Einkommensförderer/(-innen) ausgebildet werden.

Seit 2012 sind Stay und die Organisation COTFONE Partner. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, ärmere Kinder und Waisenkinder von HIV-/ aidskranken Eltern zu unterstützen. COTFONE arbeitet schwerpunktmäßig in den Bereichen Bildung und Gesundheit und vergibt mit der Unterstützung von Stay Stipendien. Den Stipendiaten(innen) wird somit eine Ausbildung als Lehrer(in) oder Krankenschwester bzw. Krankenpfleger ermöglicht. Aktuell werden durch das Programm von COTFONE 303 Kinder und 5 Stipendiatinnen betreut und unterstützt.

Die Stipendiaten/(-innen) verpflichten sich im Rahmen des Stipendiums dazu, drei bis vier Jahre nach Beenden der Ausbildung in ihrem erlernten Beruf in seinem/ ihrem Dorf zu arbeiten. Sie sind dadurch Multiplikatoren/(-innen), weil sie ihr Wissen an andere Dorfbewohner weitergeben.

| Entwicklungszusammenarbeit, Neues aus der Stay Alliance, Sozialunternehmer in Entwicklungsländern | |