Stay the night

Nehmen Sie teil und erleben unsere Stiftung live.

Am Sonntag, 25.10.2015, ab 18:00 fand unsere Gala „Stay the Night“ 2015 statt. Unter der Schirmherrschaft von S.K.H. Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate und Christoph Sonntag führte der Entertainer Michael Gaedt durch den Abend. Das spannende Programm mit anregenden Beiträgen und einer exklusiven Live-Schaltung nach Kampala, Uganda ist von einem vielfältigen, kulinarischen Menü begleitet worden. In der Podiumsdiskussion, geführt von dem FAZ Journalisten Johannes Pennekamp, beantworten S.K.H. Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate, Donata Apelt-Ihling und Werner Bärtle Fragen rund um die soziale und multiplikative Rolle des Unternehmers in der Gesellschaft.

Besonderes Highlight war der Start unserer neuen Kampagne „UNTERNEHMER für UNTERNEHMER Stuttgart“.


UNSERE SCHIRMHERREN

S.K.H. Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate

S.K.H. Prinz Dr.
Asfa-Wossen Asserate

Bestsellerautor, Unternehmensberater, Afrikaexperte
„Stay setzt sich für eine endlich zeitgemäße Haltung der internationalen Zusammenarbeit ein und präsentiert eine zündende Idee.“

Christoph Sonntag

Christoph Sonntag
Kabarettist, Stifter

„Was mich beeindruckt, ist, wie schnell diese junge Stiftung Ehrenamtliche und Unterstützer zusammengetrommelt hat!“

STIMMEN ÜBER STAY

Fritz Kuhn

Fritz Kuhn
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart
„Lernen Sie bei Stay the Night das Team von Stay kennen, treffen Sie andere Unternehmer, die soziale Verantwortung global wahrnehmen und erfahren Sie mehr über eine Idee aus Stuttgart, die die Welt verändern kann.“

Helmut Nanz

Helmut Nanz
Stifter und Unternehmer, Vorsitzender des Kuratoriums und Mitbegründer des Initiativkreises Stuttgarter Stiftungen e.V.
„Die Kampagne “Unternehmer für Unternehmer” ist ein attraktives Angebot für alle Unternehmer, die noch ein konkretes Projekt für ihr gesellschaftliches Engagement suchen.“

Dr. Matthias Wolfgarten

Dr. Matthias Wolfgarten
Zahnarzt und Implantologe, Fellbach, Großspender
„Die Stiftung Stay bietet mir durch den engen Kontakt die Gewissheit, dass das Geld genau da ankommt, wo es gebraucht wird.”

Vincent Klink

Vincent Klink
Küchenmeister, Fernsehkoch, Autor, Musiker
„Es wird sichergestellt, dass die Gelder vor Ort in die richtigen Hände kommen – und das alles mit einer sehr schlanken Verwaltung.“

Bärbel Bahr

Bärbel Bahr
Geschäftsführerin, Bärbel Bahr Immobilienservice
„Projekte aufzubauen, in denen nicht westliche Werte der Kompass sind, sondern die Einheimischen und einheimischen Experten die Richtung angeben, das ist für mich der richtige Weg.”

Werner Bärtle

Werner Bärtle
Geschäftsführer/Gründer der Werbeagentur Panama, Hauptsponsor „Stay the Night“
„Wir werden mit Stay langfristig zusammenarbeiten und alles dafür tun, Stay als nachhaltiges Entwicklungsprojekt zu etablieren.“

PROGRAMM

Moderation:
Michael Gaedt (Kleine Tierschau)
Jörg Assenheimer (SWR)

18:00

Akkreditierung und Aperitif

18:30

Begrüßung durch die Schirmherren
S.K.H. Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate
Christoph Sonntag
Kurzfilm „Susans Weg“
Interview mit Benjamin Wolf,
Gründer von Stay
Robeat
Europas amtierender Beatboxmeister
“Mundakrobater”

20:00

Gala Dinner
Podiumsdiskussion
“Entrepreneure und Social Entrepreneurship”
Donata Apelt-Ihling
Unternehmerin und Hauptgesellschafterin der Fa. Alfred Apelt GmbH
S.K.H. Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate
Bestsellerautor, Unternehmensberater
Werner Bärtle
Gründer der Panama Werbeagentur

Liveschaltung nach Uganda

Agnes K.-Fröhlich
Gospelsängerin

21:30

Networking und Lounging – Open End