Neuer Partner PLA baut gemeinsam mit Stay einen Dachverband in Uganda auf

Foto: Stay/ Daniel Keller - Bennjamin Wolf im Gespräch mit Mitarbeitern von PLA

Foto: Stay – Bennjamin Wolf im Gespräch mit Mitarbeitern von PLA

Stay fördert derzeit mehrere einheimische Sozialunternehmer in Uganda. Die Voraussetzung für eine Zusammenarbeit mit Stay ist, dass die Partner vor Ort bereits eine bestehende NGO besitzen, die die Themen Gesundheit, Bildung und Einkommen abdeckt. Zur Optimierung der Betreuung baut Stay in Zusammenarbeit mit PLA (Platform for Labour Action) eine lokale, demokratische Dachorganisation für soziale Unternehmer in Uganda auf, den sogenannten Umbrella. Mit Hilfe des Umbrellas wird in den Gemeinden die Selbsthilfe gestärkt und Werte wie Selbstbestimmung, Nachhaltigkeit und Integrität gefördert. Mit dem Dachverband soll vor Ort zudem ein Netzwerk geschaffen werden, dass die Mitglieder betreut, einen Austausch bietet und Multiplikator*innen ausbildet.

Bei der Auswahl eines Partners vor Ort hat sich Stay bewusst für PLA entschieden, da die Mitarbeiter bereits Erfahrungen im Aufbau von Netzwerken sowie in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Einkommensförderung haben. Benjamin Wolf, Gründer und Geschäftsführer von Stay, reiste im Februar 2015 nach Uganda und traf die Geschäftsführerin Grace Mukwaya Lule und Mitglieder von PLA. Dabei wurden die beiden Organisationen COTFONE und RUHEPAI besucht, die in Zukunft von PLA betreut werden. Benjamin Wolf lernte die Stipendiatinnen und die Arbeit der Projektpartner vor Ort kennen.

Die Gründung eines Dachverbandes bedeutet viel Arbeit. Stay ist glücklich darüber, dass bereits jetzt erste Erfolge erzielt werden konnten: Das Projektteam in Uganda steht. Das Team besteht aus Geschäftsführung, Projektmanagern, Projektassistenz und Trainees. In den nächsten Monaten erarbeitet PLA Auswahlkriterien für weitere Sozialunternehmer und NGOs, die Mitglied im Umbrella werden. Im nächsten Schritt wird es wichtig sein, die Dachorganisation bekannt zu machen und bei einheimischen Sozialunternehmern Interesse für eine Mitgliedschaft zu wecken.

| Neues aus der Stay Alliance | , , |