Multiplikative Entwicklung

Entwicklung, die sich selbst trägt

Ein zentrales Ziel ist die Ausbildung von Einheimischen zu „Schlüssel-Multiplikatoren“. Diese werden in lokalen Colleges und Trainings-Programmen zügig und effektiv geschult, um ihre Fähigkeiten an weitere Bewohner ihrer Dorfgemeinschaft weiterzugeben. So entsteht eine Kettenreaktion von Wissensvermittlung, die sich langfristig selbst verbreitet.