20. Dezember 2019

Die knodel foundation verdoppelt Ihre Spende

Die knodel foundation unterstützt den Aufbau der Stay Alliance in Kenia (mehr dazu: Bericht im Newsletter der knodel foundation). Doch damit nicht genug. Bei der diesjährigen Gala verkündete Patrick Knodel, dass er jede bis zum 27. Dezember 2019 eingegangene Spende für die Stiftung Stay noch einmal zusätzlich überweist. Lesen Sie, was wir unternommen haben um diese Potenzial zu nutzen.

Haben wir es geschafft?

50.000 Euro mal zwei = 100.000 Euro. Die Messlatte liegt hoch. Das Spendensammeln begann bereits bei der Gala „Stay the Night“ am 05. November 2019 im Römerkastell in Bad Cannstatt. Während der Veranstaltung wurden Spendenbälle im Wert von 25 Euro pro Ball verkauft. Wer kein Bargeld dabei hatte, konnte auf moderne Zahlungsmethoden wie Paypal zurückgreifen. So kamen die ersten 4.375 auf das Doppelungskonto.

Motivation mit vereinten Kräften

Zum Nikolaustag am 06. Dezember haben wir den nächsten Schritt geschafft: Ein Adventsbrief wurde postalisch an 1.800 Adressen verschickt. Dieses Mail bot den Lesern gute Nachrichten an, die sie selbst durch eine Spende noch größer machen konnten. Sie lernten das  Beispiel einer afrikanischen Sozialunternehmerin aus der Stay Alliance kennen. Die junge Mutter Justine, ehemals Bankangestellte, reagierte unternehmerisch auf ein Alltagsproblem. Sie konnte ihr kleines Mädchen mit den ihr zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln nicht adäquat ernähren. Dann erinnerte sie sich an den Babybrei ihrer Mutter, stellte ihn zusammen und sorgte damit für ein gesundes Wachstum ihrer Tochter. Daraus machte sie ihr eigenes Unternehmen, Stina Food. Damit setzt Justine nicht nur an einer Stelle der Produktionskette an, sondern auch auf die Stufe  davor und danach. So kümmert sich Justine um die Rohstoffbeschaffung, indem sie junge Menschen im ökologischen Landbau ausbildet, die Rohstoffe verarbeitet und ihren Babybrei über Supermärkte, Krankenhäuser und Kinderhorte vertreibt. 300 Landwirtschaftliche Arbeitskräfte hat sie bereits ausgebildet. Die Stay Alliance hat das Ziel, mit der Verbreitung dieses Know-Hows langfristig 1.000 Familien ein Einkommen zu ermöglichen.

Nicht eine, sondern 80 Ideen

Die Stiftung Stay hat in den Stay Alliances mittlerweile 80 Sozialunternehmen in Uganda, Ruanda und Kenia vernetzt. Viele der Sozialunternehmen haben gute Geschäftsideen, die dazu beitragen, Armut dauerhaft zu besiegen. Wie Golden Bees, das Landwirte in der Bienenzucht und dem Vertrieb von Honig schult. Um diese Ideen weiter zu entwickeln und zu verbreiten braucht es finanzielle Mittel. So wie die aus der Verdopplungsaktion der knodel foundation, die zum 27. Dezember oder bei einer Gesamtspendensumme von 50.000 Euro auslief. Gemeinsam haben wir alle daran gearbeite: Danke an alle beteiligten Praktikanten, die das Spendenmailing einkuvertierten, allen Ehrenamtlichen und Mitarbeitern fürs Weitersagen und dem Team Social Media für das Rühren der Werbetrommel! So können wir 2020 durch diese Aktion auf eine Gesamtspendensumme der Verdopplungsaktion von mindestens 54.000 (27.000 Euro x 2, Stand 20.12.2019) zurückgreifen. Die genaue Summe erfahren Sie Anfang 2020 bei uns auf Facebook und Instagram.

Autor